BIO-Olivenöl nativ extra | Oelea Olivenöl

BIO-Olivenöl nativ extra

Sorte: 

Koroneïki, sortenrein

Charakter: 
intensiv fruchtig, leicht scharf
Herkunft: 
Griechenland, Kalamata
Typ: 
Olivenöl nativ extra
Herstellung: 
Erste Kaltpressung

Griechisches Bio-Olivenöl nativ extra mit außergewöhnlichem Geschmack: herrlich fruchtiges Aroma mit leichter Schärfe und allen Nuancen der frisch geernteten Olive.

Unsere Vorteilspakete

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen oder 2 Kanistern sparen Sie bereits 20 €.

Der 5-Liter Kanister (Abmessungen: 12cm x 15cm x 33cm) eignet sich ideal zum Nachfüllen. Bei einem Monatsverbrauch von 750 ml reicht ein Kanister etwa 6 Monate.

Das macht Oelea Olivenöl so besonders

Wir kaufen vor Ort in Griechenland direkt von ausgesuchten Ölmühlen und kleinen Olivenbauern. Jedes Jahr suchen wir nach der Olivenernte nach dem Olivenöl mit dem besten Geschmack. Jedes Olivenöl wird mit einer umfangreichen Analyse zusätzlich chemisch auf seine Qualität untersucht.

  • sortenrein Koroneïki: Die kleine und widerstandsfähige Koroneïki-Olive liefert eines der besten Olivenöle der Welt.
  • traditionell geerntet: Die Oliven werden traditionell per Hand mit Stöcken und Rechen geerntet. Dies ermöglicht eine deutlich bessere Auswahl und damit höhere Qualität als die maschinelle Ernte.
  • Bio-Qualität: Unterstützen Sie eine nachhaltige gesunde Landwirtschaft. Der kontrolliert biologische Anbau kommt ohne ohne synthetische Spritz- und Düngemittel aus.
  • garantiert erntefrisch: Supermarkt Olivenöl ist häufig mit Restbeständen der Vorjahres-Ernte vermischt - nur so lassen sich große Mengen zu Dumpingpreisen einkaufen. Anders bei Oelea: Wir bieten nur Olivenöl der aktuellen Ernte, das nicht mit billigem Öl aus dem Vorjahr verschnitten ist.

Olivenöl mit Tradition aus Messenien

Die Region rund um den Golf von Messenien mit der bekannten Olivenstadt Kalamata bietet ein ausgezeichnetes Klima für den Anbau von Oliven. Die Nähe zum Meer und zum Taygetos-Gebirge sorgt für milde Winter und Sommermonate mit ausreichend Wasser.

Weil die Olivenhaine an den oft steilen Hängen des Taygetos-Gebirge den Einsatz größerer Maschinen nicht zulassen, ernten die Olivenbauern hier noch wie vor Jahrhunderten und bringen Jahr um Jahr einige der besten Olivenöle Griechenlands hervor.

Haben Sie eine Frage oder eine Anregung für uns? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Was könnten wir verbessern? Bitte schreiben Sie uns ...

Falls Sie eine Antwort wünschen geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse an.