Olivenöl Analyse: Tocopherol (Vitamin E)

Oelea Olivenöl probieren

5-Sterne Olivenöl mild fruchtig.
5 EURO Rabatt für die erste Bestellung. Einfach Newsletter abonnieren und Gutschein-Code erhalten.

Vitamin-E ist die Bezeichnung für eine Gruppe von fettlösliche Substanzen (Tocopherole und Tocotrienole) die vor allem aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften ein wichtiger Bestandteil von Olivenöl sind.

Olivenöle mit einem hohen alpha-Tocopherol Gehalt sind somit deutlich länger haltbar.

Ein Mangel an Vitamin-E-ist bei einer ausgewogenen Ernährung sehr selten. Der Vitamin-E Gehalt ist aber aus einem anderen Grund entscheidend für die Qualität von Olivenöl. Die antioxidativen Eigenschaften schützen das Öl selbst vor der Oxidation. Olivenöle mit einem hohen alpha-Tocopherol Gehalt sind somit deutlich länger haltbar.

Je nach Olivensorte, Anbauregion und klimatischen Bedingungen schwankt der Vitamin E Gehalt deutlich. Eine Studie aus dem Jahr 2000 die den alpha-Tocopherol Gehalt von griechischem Olivenöl untersucht, wurden Werte zwischen 98 and 370 mg/kg nachgewiesen.

Zuletzt aktualisiert am 29. November 2018.

Hat ihnen unser Artikel gefallen? Bitte empfehlen Sie uns weiter:

Das könnte Sie auch interessieren

  • Definition: Natives Olivenöl extra

    Definition: Natives Olivenöl extra

    Natives Olivenöl extra bedeutet naturbelassenes Olivenöl. Natives Olivenöl wird ohne Vor- oder Nachbehandlung aus naturbelassenen reifen Oliven gewonnen. weiterlesen
  • Kaltgepresstes Olivenöl

    Die Hinweise "Olivenöl kaltgepresst" oder kaltextrahiert sind keine besonderen Qualitätsmerkmale, sondern vielmehr Standard in der heutigen Olivenöl-Herstellung. weiterlesen
  • Gutes Olivenöl kaufen: Fünf Tipps

    Gutes Olivenöl kaufen: Fünf Tipps

    Gutes Olivenöl von schlechtem Olivenöl zu unterscheiden ist nicht einfach. Manche Qualitätsunterschiede kann man schon von außen erkenne, das Wichtigste ist aber der Geschmack. weiterlesen
×
Ernte-Benachrichtigung und 5€-Gutschein erhalten