Rezept: Oliven-Walnuss-Brot

5€-Rabatt Gutschein & Ernte-Benachrichtigung anfordern

Fordern Sie jetzt einen persönlichen 5€-Rabatt Gutschein für Ihre erste OELEA-Bestellung per E-Mail an. Wir benachrichtigen Sie außerdem im Frühjahr sobald unser erntefrisches Olivenöl eintrifft.

Bewertung:
5
Rezept: Oliven- und Walnuss-Baguettebrot

Zusammenfassung

Menge
Portionen
Vorbereitungszeit
Kochdauer
Gesamtzeit

Beschreibung

Ein leckeres Rezept für ein Oliven-Walnuss-Brot, das mit den richtigen Zutaten leichter und schneller gelingt als gedacht.

Zutaten

150 Gramm
Dinkelmehl Typ 630
50 Gramm
Dinkel Vollkorn Mehl
50 Gramm
Weizenmehl Typ 405
200 Milliliter
Wasser (lauwarm)
20 Gramm
frische Hefe (1/2 Würfel)
1 Teelöffel
Zucker
5 Teelöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Salz
10  
Grüne Oliven (ohne Kern)
10  
Walnüsse
1 Teelöffel
Fenchelsamen

Zubereitung

  1. Die Hefe zusammen mit dem Teelöffel Zucker im lauwarmen Wasser auflösen, umrühren und etwa 10 Minuten stehen lassen. Der Zucker und das lauwarme Wasser aktivieren die Hefe.
  2. Das Dinkelmehl (Typ 630), Dinkel Vollkorn Mehl und Weizenmehl (Typ 405) mit 3 Esslöffeln Olivenöl, einem Teelöffel Salz und den Fenchelsamen mischen und zusammen mit der gelösten Hefe zu einem Teig verrühren (5-10 Minuten kneten). Falls nötig noch etwas Mehl oder Wasser hinzufügen, wenn der Teig zu flüssig oder zu trocken ist.
  3. Oliven in Scheiben schneiden und zusammen mit den grob in der Hand zerdrückten Walnüssen in den Teig einrühren.
  4. Teigmasse zu einem Ball formen und in einer mit Olivenöl gefetteten Schüssel für 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch (Baumwolle) abdecken. Zu warm sollte es nicht sein, denn sonst wird die Hefe wieder deaktiviert. Optimal ist Körpertemperatur.
  5. Den Teig nochmals grob durchkneten und nochmals für 30 Minuten auf einem gefetteten Backblech ruhen lassen. Währenddessen den Ofen auf 240 °C (Ober- / Unterhitze) vorheizen, Falls gewünscht können Sie aus dem Teig kleinere Brote formen.
  6. Die Oberfläche des Teigs mit etwas Wasser befeuchten und je nach Brotgröße ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Eventuell können Sie auf der untersten Ofenschiene einen flachen mit Wasser gefüllten Teller platzieren. Dies verhindert das starke Austrocknen der Kruste.
  7. Brot aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  8. Am besten noch Handwarm servieren.

Interessantes zum Thema Olivenöl

s